GEMEINSAM STATT EINSAM

«Lebensfreude erleben»
Treten Sie den Grauen Panthern bei und entdecken Sie eine Welt voller Aktivitäten und Gemeinschaft!
Der Gemeinschaft für aktive Senioren

Was bieten wir?

Die Grauen Panther laden Sie herzlich ein, sich unserer dynamischen Gemeinschaft von aktiven Senioren anzuschließen. Unser Ziel ist es, ein lebendiges Netzwerk zu schaffen, in dem erfahrene und selbständige Personen ihre Interessen teilen, soziale Bindungen stärken und gemeinsam neue Abenteuer erleben können.

Wandern und Bummeln

Gut vorbereitete, interessante Wanderungen sind einer der Hauptgründe, Mitglied bei den Grauen Panthern zu werden.

Reisen und Entdecken

Sie treffen sich zu Museumsbesuchen, oder kreuzen mit ihrem GA und per Bus quer durch die Schweiz und die umliegenden Länder.

Essen und Trinken

Essen und ins Kino gehen? Advent feiern? Bei den Grauen Panthern kann man all das und noch viel mehr in interessanter Gesellschaft tun.

Spielen und Gestalten

Spielen macht nicht nur Spass, es ist gerade auch im Alter eine spannende Art, mit anderen zusammen sein Gehirn zu trainieren

Liebe Panther-Familie

Die Kunst besteht darin, jung zu sterben,
das aber so spät wie möglich
Reinhard Wandtner

Obenstehend das Original des häufig (falsch) zitierten Sinnspruchs «Wer nicht alt werden will, muss jung sterben.» Mitnichten, wie das Wandtner-Zitat zeigt. Die Kunst liegt im «jung bleiben» ­– so lange wie möglich. Ihr wisst genau wie ich, dass mit «jung bleiben» nicht jugendliche Kleidermode gemeint ist – «Hinten Lyceum, vorne Museum» – auch keine Unternehmungen wie Bungee-Jumping oder Trekking-Ferien. Auch wenn das für manche von uns bis ins hohe Alter angehen mag….

Viel eher geht es darum, offen zu bleiben. Offen für die Freuden des Lebens. Offen für andere Menschen, neue Kulturen, unbekannte Orte. «Neugier» ist das Schlüsselwort. Ich nehme an, dass ihr genauso wie ich in eurer Kindheit zu hören bekamt: «Sei nicht so neugierig! Das schickt sich nicht.

Aber Neugier ist die Gier, die Sehnsucht nach Neuem. Was ist falsch daran? Nichts. Man interessiert sich für den anderen Menschen, für neue Eindrücke und das erhält uns jung. Junge Menschen sind dem Leben gegenüber offen, denn sie wägen noch ab, welche neuen Erfahrungen sie machen wollen. Alte Menschen meinen oft, «das alles brauchen wir nicht mehr». Warum denn? So lange wir leben, müssen wir uns mit den Veränderungen in unserer Umwelt auseinandersetzen – sozusagen unseren internen Computer aktualisieren. Wenn wir das nicht mehr tun, werden wir von den Ereignissen überrollt und sind dann irgendwann «ver-altet». Keine schöne Aussicht!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen hoffentlich sonnigen Juni und – bleibt schön neugierig!

Herzlichst
Carola

Altersgerechte Zukunft (AGZ)

Wir setzen wir uns aktiv in verschiedenen städtischen Gremien ein, um die Interessen der älteren Generation zu vertreten.
Darüber hinaus organisieren wir  inspirierende Vortragsabende, die Raum für anregende Diskussionen bieten.

Bei uns dreht sich alles um eine aktive und erfüllende Lebensphase im Alter. Begleiten Sie uns auf diesem spannenden Weg zu einer altersgerechten Zukunft!

 

 

DAS SCHWARZE BRETT

Statusmeldung Wanderungen & Ausflüge

Bei der

Herbstwanderwoche Filzbach
für Bummel & Einstern

Es hat immer noch freie Plätze, für die Woche
vom 16. – 20. September  2024!
Meldet euch zu dieser erlebnisreichen Wanderwoche, hoch über dem Walensee und geniesst die Ruhe und  Aussicht auf die imposanten Churfirsten.
Mehr hier

Unterstütze andere PantherInnen bei
Computer- und Handy-Fragen.

Werde ein Digi-Panther!

Details hier

Liebe Panther Familie:
Neue Erste Hilfe App vom SRK


Ladet euch doch diese App auf euer Händy.
“Richtig reagieren und Erste Hilfe leisten kann in einem medizinischen Notfall Leben retten.
Die neue Erste-Hilfe-App des Roten Kreuzes macht genau diese Informationen einfach und überall zugänglich.
Bereits jetzt finden laut einer Umfrage sieben von zehn Personen, dass sie dank digitaler Medien ihr Erste-Hilfe-Wissen verbessern konnten.”

Webseite von SRK    und hier der Link zum herunterladen der App:

Apple-Store                      Google Play Store


 

Unsere Berichte

Aktuelle Einblicke:
Die Grauen Panther teilen regelmässig spannende Berichte von ihren Wander-abenteuern, Reisen und Erlebnissen bei Veranstaltungen und Besichtigungen.

Entdecken Sie die Vielfalt unserer Aktivitäten und tauchen Sie ein in unser buntes Spektrum!

Kommende Veranstaltungen

Erleben Sie es aus erster Hand: Unsere Abenteuer bei Wanderungen, Reisen und Veranstaltungen – die Grauen Panther halten Sie regelmäßig auf dem Laufenden. Erkunden Sie die Vielfalt unserer Aktivitäten und tauchen Sie ein in unser abwechslungsreiches Spektrum!

Wir bieten ein vielseitiges Programm mit etwa 200 Veranstaltungen pro Jahr. 

Zwei Beispiele:

Am 13. März 23: 10 Jahre Ciné Soir.
Diese beliebte Veranstaltung der Grauen Panther, feierte 10-jährigen Geburtstag! Ein kleiner Rückblick auf Entstehen und Entwicklung der Ciné Soirs.

Panther im Weltall? Am 25. November 22 machte eine Panthergruppe, in der Sternwarte SIRIUS in Schwanden, eine multimediale Reise durch ferne Galaxien und erfuhr die Faszination des Weltalls.

Seien Sie dabei! Erleben Sie eine Wanderung mit uns, genießen Sie einen Filmabend oder erkunden Sie gemeinsam mit den Panthern ein Museum. Lernen Sie uns kennen und schnuppern Sie rein! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Möchten Sie uns auf einer Wanderung begleiten? 
Bei uns sind die Wander-Touren klassifiziert. Von 1 Stern bis 3 Stern ist für alle etwas dabei.
Hier finden Sie eine Übersicht der Anforderungen für die jeweilige Wanderung. 

Juni 2024
Juli 2024
No event found!
mehr laden
Graue Panther Bern