Bummel von Gümligen Siloah nach Allmendingen

Vom Loebegge bis Gümligen und dann zu Fuss nach Allmendingen ging die gemütliche Novemberreise der Bummel-Panther bei durchaus angenehmem Wetter.

Bericht und Fotos: Ursula Rausser

Dreizehn muntere BummlerInnen treffen sich pünktlich um 13.45 h beim legendären Loebegge. Wir Älteren erinnern uns noch an den früheren, öffentlichen Telefonapparat, wo Verspätete «DaterInnen» anrufen konnten. Irgendwer hob immer ab und rief den gewünschten Wartenden aus. Weil noch lange ohne Handy, war das eine oft benutzte Möglichkeit und ist bis heute DER Treffpunkt in Bern. Wie erwähnt, sind aber wie gewohnt die PantherInnen vollzählig und rechtzeitig dort.

Alle haben wegen der unsicheren Wetterlage einen Regenschutz dabei. Nach dem Motto: Wenn wir den Schirm dabei haben, bleibt es trocken. Bei mal lustigen, mal ernsthaften Gesprächen, marschieren wir ab dem Siloah durch den immer noch schönen Spätherbstwald Allmendingen entgegen. Trotz zunehmender Bewölkung zeigen sich, wenigstens untenrum, unsere teilweise schon weiss überzuckerten Voralpen. Trockenen Fusses und frohgemut nehmen wir in Allmendingen den Bus für einen Zvierihalt im bewährten Egghölzli. Micheline ist als frühere Bummler-Leiterin auch dabei. Sie kann, nun ohne Verantwortung, den Bummel geniessen. Notfalls ist sogar Jean-Jacques als versierter Wanderleiter mit uns unterwegs. Falls wir uns verlaufen sollten, könnte er uns nach dem vermuteten Sonnenstand sicher heimführen. Ursula Däppen und Krystina Akrmann sind aber gut vorbereitet und machen ihre Sache tiptop.

Vielen Dank Euch beiden!

Share the Post:

Related Posts

Traumhafter Lac de Perolles

Mit dieser Wanderung durch das Naturschutzgebiet mit Felsschluchten, bewaldeten Hängen und Terrassen, mit vielen bedrohten Vogelarten durch Höhlen und auf Waldwegen lernte die staunende Wanderschar ein Stück unbekanntes Fribourg kennen.

Read More

Simme mit Zvieri-Chaos

Eine unerwartet trockene Regenwanderung der Simme entlang und ein eher turbulentes Zvieri erlebten 17 Panther in Oey – und amüsierten sich.

Read More
Graue Panther Bern