Hier berichten unsere Mitglieder über ihre Unternehmungen und teilen wichtige Informationen.

Jurahöhenweg Regensberg – Baden

Der Jurahöhenweg sei der Sanfte unter den Schweizer Fernwanderwegen, hiess es. Es gäbe eine imposante Gratwanderung mit toller Aussicht, wurde angekündigt. Nicht alle Versprechungen wurden gehalten, aber lest selbst ….

weiterlesen »

Im Land der glücklichen Hühner

Barbara Trabers Haus in der Bresse burguignonne – Realität und Fiktion vermischen sich zu einer Liebeserklärung an die Bresse, mit Mitgefühl und Humor, mit Flair für das Frankophile und leiser Wehmut.

weiterlesen »

Bummel mit Panoramablick

Im Frühlingssonnenschein der Gürbe entlang mit den majestätischen Berner Bergriesen im Rücken – Krystinas Bummel-Panther waren im Glück.

weiterlesen »

Das Beste kam zum Schluss

10 Jahre und 55 Filme – der Abschied fiel schwer nach so langer Zeit. Doch das Ciné Soir-Team freut sich schon auf seine Nachfolger und feierte den Abend mit diesem herrlichen Film.

weiterlesen »

Im Oberbaselbiet unterwegs

Eine stattliche Panther-Schar durfte das den Meisten unbekannte Basellandschaftsgebiet, der Heimat unseres Wanderleiters Jean-Jacques Schultheiss, erwandern.

weiterlesen »

Sonnig-zauberhafte Schneewanderung

Die bekannte Winterwanderung führte die leider kleine Schar grauer Panther – Ersatztag – via Arvenseeli nach Schwarenbach und zurück. Wundervolles Wetter und traumhafte Aussicht garantiert.

weiterlesen »

Von Farben und Schlafen in luftiger Höh

Voller Lust auf Kunst und der Neugier auf Leopolds Artisten-Zuhause füllte sich dessen ungewöhnliche Wohnung mit eifrig stöbernden und diskutierenden Panthern. Alle waren sich einig: Ein sehr spannender Nachmittag!

weiterlesen »
Graue Panther Bern